"In the absence of intimidation, creativity will flourish"
G.Ginn

Mittwoch, 21. Mai 2014

Was hat Hieronymus Bosch mit Catweazle zu tun?

Wahrscheinlich wenig, denn Catweazle lebte ja (eigentlich) zur Zeit der Normannen, bevor er in unsere Zeit kam, 




und Hieronymus Bosch ein halbes Jahrtausend später. Andererseits hat Bosch das erste Porträt des Zauberers erstellt:


Sicherlich ein weiterer rätselhafter Aspekt des Bosch'schen Oeuvres.


(Das Bild ist ein Detail der "Dornenkrönung", die in der Londoner National Gallery hängt. Catweazle-Erfinder Richard Carpenter kannte es und hatte - als er irgendwo das Wort Catweazle las - die Vorstellung, dass jemand der Catweazle heißt, wohl so aussehen müsste. Also alles gar nicht so rätselhaft.)

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Habs mir angeschaut :) Sehr charmante Serie! ...

      Löschen
    3. Schampamporasch (Tsche tsche)!

      Löschen
    4. (Die Kommentare habe natürlich wieder ich aus Versehen entfernt; sorry dafür...)

      Löschen