"In the absence of intimidation, creativity will flourish"
G.Ginn

Dienstag, 17. Januar 2017

No man no right

Dass ich Sonic Boom Six gerne höre, habe ich ja schon häufiger hier geschrieben. Die Band wechselt zwischen den verschiedenen Genres und nimmt sich überall das, was ihrer Musik dient. Damit ist sie inzwischen weit weg von dem ursprünglichen Crossover-Punk entfernt und bewegt sich in Genres, von denen ich nicht einmal den Namen weiß. Ska meets Dubstep und was weiß ich. Das ist für mich zunächst anstrengend, aber sehr interessant.

Das folgende Stück zeigt schön, wie es wäre, wenn bei den Punk-Konzerten die Rollen von Männer und Frauen vertauscht wären. Ein schön einprägsames Ska-Lied, das eigentlich das Zeug zum Hit hat. (Die ganze LP "The F-Bomb" ist höchst empfehlenswert.)


Kommentare:

  1. Ist ein verdammter Ohrwurm geworden. Danke auch!

    AntwortenLöschen
  2. Dolles Ding. War mir bis eben gänzlich unbekannt. Tolles Video, ich werd die Band mal anchecken...

    AntwortenLöschen