"In the absence of intimidation, creativity will flourish"
G.Ginn

Mittwoch, 22. Februar 2017

Die Ballsaison 1987/1994

1987 konnte ich endlich selbst zu Konzerten fahren, das hieß bei uns meistens die eineinhalb Stunden nach München zu Alabamahalle, Theaterfabrik oder später Kulturstation, später dann auch häufig Augsburg. Von 1987 bis 1994 war ich ziemlich viel unterwegs, da gab es auch noch genug spannende Dinge zu sehen. Auf Youtube finden sich einige Konzertmitschnitte aus der Zeit, von den Bands, die ich damals gesehen habe. Im Folgenden eine kleine Zusammenstellung. Wer sich für die Musik interessiert, ist wahrscheinlich mit den Studioaufnahmen besser bedient, weil die Liveaufnahmen meistens relativ schlecht sind. Aus den kleinen Filmchen lässt sich allerdings die Atmosphäre damals erahnen, kleine Läden, wildes Publikum, viel Interaktion zwischen Bands und Publikum. Die Bands inzwischen zumeist nur Spezialisten bekannt.

Viele Erinnerungen werden wach: An Mr Chi Pig, der gerne als Cheerleader verkleidet oder mit Gorillamaske auf die Bühne kam, Skeeter Thomson von Scream, der in einem der Videos elegant vom Stuhl fällt (und ansonsten auf der Bühne gerne "Wahnsinn" sagte), alleine die Stahl-Brüder von Scream, damals noch mit vollen Locken, Scott Reynolds von All, der sich seine Hosen mit Klebeband festgeklebt hat, H.R. von den Bad Brains, mit seinen Saltos auf der Bühne.....


Keine Kommentare:

Kommentar posten