"In the absence of intimidation, creativity will flourish"
G.Ginn

Montag, 16. Mai 2016

Auf Wanderschaft (2)

Noch einmal Pilgertum, etwas anderer Art. Blut & Eisen waren eine der deutschen Punkbands der frühen 80er Jahre, deren Name inzwischen eher für Rechtsrock stehen würde. Von Rechtsrock waren Blut & Eisen aber weit entfernt; ich halte sie neben Razzia für eine der interessantesten Deutschpunkbands.

"Darf ich es wagen, es zu sagen" ist ein unglaubliches Lied. Die Basslinie schuldet "Paranoid" von Black Sabbath einiges (aber versucht mal, es nach zu spielen, es ist unglaublich schnell). Die Lyrics arbeiten sich an den Bad Brains ab ("ich, ich und nochmals ich", "raus aus Babylon"), der Text enthält auch ein Howl-Zitat, das ich erst nach Jahrzehnten als solches erkannte (so macht man keine Stiche bei Ginsberg-Fans). Gesungen hat der Schlagzeuger Karl Fröhn. Lasst uns mit ihm singen: "Wir suchten in der Hölle und auch beim Papst im Bett, wir gingen durch die Wüste, doch wir fanden: nichts."

Keine Kommentare:

Kommentar posten